Presseerklärungen des ADAWIS




Presseerklärung zum XI. Hochschulsymposium der Hanns-Martin-Schleyer-Stiftung 2015

Unter der Überschrift „Die Universität der Zukunft" fand am 22. und 23. Oktober 2015 in der LMU München das XI. Hochschulsymposium der Hanns-Martin-Schleyer-Stiftung und der Heinz-Nixdorf-Stiftung statt. Thema war u.a. die künftige Integration von Studenten aus Krisengebieten, deren Erfolg nach Überstimmung aller Beteiligten vom Erlernen der deutschen Sprache abhängt. In seiner Presseerklärung vom 5. November 2015 weist der ADAWIS darauf hin, dass die Einführung von Englisch als einziger Lehrsprache an vielen Universitäten die Integration behindert.

icon zur Presseerklärung vom 5. November 2015 ( Dateityp pdf 134.47 KB)




Presseerklärung zum Urteil des Verwaltungsgerichts der Lombardei 2013

Die Technische Universität Mailand (Politecnico di Milano) hatte im Jahre 2012 beschlossen, in der Lehre und den Prüfungen sämtlicher weiterführender Studiengänge und Doktorandenprogramme nur noch die englische Sprache zuzulassen. Dagegen hatten etwa 100 Dozenten und Studenten der Universität Klage eingereicht. Das zuständige Verwaltungsgericht der Lombardei gab der Argumentation der Beschwerdeführer am 26. März 2013 in sämtlichen Punkten Recht und annullierte den Beschluss der Universität Mailand.

icon zur Pressemeldung anlässlich des italienischen Gerichtsurteils ( Dateityp pdf 34.11 KB)




Presseerklärung zur Podiumsdiskussion „Die Sprache von Forschung und Lehre" am 29. 1. 2013 in Berlin

Diese Pressemeldung wurde vom Informationsdienst Wissenschaft herausgegeben und kündigt die Podiumsdiskussion an, die der ADAWIS gemeinsam mit der FU Berlin am 29. Januar 2013 veranstaltete.

icon zur Pressemeldung anlässlich der ADAWIS-Veranstaltung 2013 ( Dateityp pdf 99.31 KB)




Presseerklärung zum Offenen Brief des ADAWIS an die Bildungsminister im Februar 2010

In einem Offenen Brief an die Wissenschaftsminister der Länder, die Bundesbildungsministerin sowie etwa 50 weitere Persönlichkeiten der Wissenschaft weist der ADAWIS auf den Zusammenhang zwischen der viel beklagten „Entakademisierung" des Studiums im Zuge der so genannten Bologna-Reform und der Abschaffung der Wissenschaftssprache Deutsch hin. Er fordert die Politik auf, diesen Zusammenhang bei einer „Reform der Reform" nicht erneut unberücksichtigt zu lassen, und gibt sechs konkrete Handlungsempfehlungen.

icon zur Pressemeldung anlässlich des Offenen Briefes an die Bildungsminister ( Dateityp pdf 19.83 KB)




Presseerklärung zur Bundestagsanhörung am 26. 1. 2009

Diese Verlautbarung ist eine Reaktion auf die Anhörung im Auswärtigen Ausschuss - Unterausschuss Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik des Deutschen Bundestages vom 26. 1. 2009, an der der ADAWIS beteiligt war, und auf die gemeinsame Erklärung der Präsidenten von DAAD, AvH, GI und HRK.

icon zur Pressemeldung anlässlich der Bundestagsanhörung ( Dateityp pdf 22.01 KB)




Presseerklärung zur Gründung des ADAWIS September 2007

icon zur Pressemeldung zur Gründung des ADAWIS ( Dateityp pdf 11 KB)